Am Faschingsdienstag (25.02.2020) ist unsere Unternehmenszentrale geschlossen. Bestellungen werden automatisiert bearbeitet. Ab Mittwoch (26.02.2020) sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten erreichbar.

Arrow up
Arrow down

3D-Magazin

31.01.2020

In Deutschland gibt es in Sachen Autokennzeichen nicht nur die 520 mm Standardlänge, sondern bei entsprechender Autonummer auch kurze Kennzeichen. Kurze Kennzeichen sind in diesem Fall kleiner als 52 cm. Am gängigsten sind 41 und 46 cm lange Kennzeichen. Auch die 3D Kennzeichen sind in kurz erhältlich. Sie sind besonders flexibel und bestehen zu 100% aus hochwertigem Kunststoff. Die 3D Kennzeichen sind außerdem viel umweltbewusster als die normalen Alukennzeichen und auch eine langlebigere Alternative, da sie aufgrund ihrer Elastizität extrem robust und haltbar sind. Unsere 3D Kennzeichen sind deutschlandweit in allen bei uns verfügbaren Farbvarianten (matt-schwarz, hochglanz-schwarz, Carbonoptik in matt und hochglänzend sowie als rote Händler-Oldtimerkennzeichen) zulässig.

Sind kurze Schilder zulässig und ab welcher Länge sind sie nicht mehr zulässig?

Viele Autofahrer stellen uns die Frage, ob kurze Kennzeichen überhaupt zulässig sind. Dies ist abhängig von der Zulassungsstelle. Sie entscheidet, ob Kennzeichen mit bis zu sechs Stellen herausgegeben werden. Autonummern mit bis zu sechs Stellen dürfen aber laut FZV (Fahrzeugzulassungsverordnung) gekürzt werden. Als Hersteller und Patentinhaber der 3D Kennzeichen fertigen wir grundsätzlich nach Fahrzeugzulassungsverordnung. Die erlaubte Länge wird dir im Konfigurator nach Zeicheneingabe angezeigt. Aber Achtung: Sonderwünsche sollten vor der Bestellung mit der zuständigen Zulassungsstelle abgeklärt werden. Kurze Kennzeichen in Engschrift oder mit veränderten Abständen sind nicht zulässig, da diese nicht der FZV entsprechen und bekommen von uns keine Zulassungsgarantie, da zulässige kurze Kennzeichen grundsätzlich in Mittelschrift gefertigt werden müssen und auch keine genormten Abstände verändert werden dürfen, wenn man zu 100% ein Siegel auf sein Kennzeichen bekommen möchte.

27.01.2020

Der Begriff E-Kennzeichen taucht oftmals auf, doch was bedeutet er? – Nein, wir reden hier nicht von spanischen Kennzeichen (diese haben im blauen Eurofeld ein „E“ statt wie in Deutschland ein D“) oder von Kennzeichen die in der Ruhrpottstadt Essen im schönen Nordrhein-Westfalen zugelassen sind. Hier geht es um den Zusatz „E“ am Ende eines amtlichen Kennzeichens. In diesem Beitrag erklären wir euch alles Wissenswerte rund um die E- oder auch Elektrokennzeichen.

14.11.2019

Was bedeutet der DIN-Stempel?

Der DIN-Stempel, bzw. das DIN-Prüf- und Überwachungszeichen wird nach erfolgreicher Prüfung eines unabhängigen Prüflaboratoriums von der DIN Certco vergeben. Die DIN-Certco ist eine Gesellschaft für Konformitätsbewertungen mit Sitz in Berlin. Hier werden unter anderem Produkte wie Autoschilder, Dienstleistungen, Fachbetriebe und Personen zertifiziert und registriert. Jeder kennt z.B. die DIN-Einteilung von Heften & Blättern (DIN A4, DIN A3, etc.).

Die Zertifizierung bietet jedem die Möglichkeit festzustellen, ob das vorliegende Produkt auch den festgelegten Anforderungen entspricht. Somit bietet die DIN-Certco eine Hilfestellung bei der Auswahl eines Produktes oder einer Dienstleistung.

Alle Zertifizierungen können in einem Onlineregister nachgeschlagen werden. So sind zum Beispiel alle Firmen mit zertifizierten und registrierten Produkten für retroreflektierende Kennzeichenschilder unter der folgendem Domain verzeichnet: https://www.dincertco.tuv.com/search/companies_with_product?locale=de&title_id=6

Das Ziel ist es, die Qualität, Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Produkte nachzuweisen. Außerdem trägt sie maßgeblich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen bei.

 

29.08.2019

So war die Gamescom für 3D Kennzeichen

Vom 21.08.2019 bis 24.08.2019 durften wir im nordrhein-westfälischen Köln auf der Spielemesse Gamescom die 3D Kennzeichen aus Kunststoff vorstellen.

Durch eine Standkooperation mit den RC Drift Games und Master Orange Motorsport konnten die hochelastischen Kunststoffkennzeichen in außergewöhnlichem Design dem Gamescom-Publikum vorgestellt werden. Neben der Produktpräsentation konnten sich die Besucher der Gamescom 2019 auch ihr eigenes 3D Kennzeichen direkt bei uns am Stand zum rabattierten Messepreis bestellen. Da bei RC Drift Games mit ferngesteuerten Rennwägen gefahren wurde und auch echte Rennwägen des Rennstalls Master Orange Motorsport mit Rennfahrer Thomas Sandmann vor Ort waren, war der Bezug zu den flexiblen 3D Kennzeichen aus Kunststoff an diesem Stand der Gamescom natürlich hervorragend gegeben.

Instagram @3dkennzeichen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.